Der digitale Quartiertreff.

Clever miteinander leben – digital wie real

Die All-In-One Plattform von beUnity bietet Ihnen alle Funktionen, um ein attraktives Zusammenleben in Ihrem Quartier zu ermöglichen.

«In einem so grossen und heterogenen Quartier wie der Manegg ist der digitale Treffpunkt eine tolle Ergänzung. Der Marktplatz und der Leihplatz werden rege genutzt.»

Manu Heim

App-Verantwortliche Greencity

Ein Kanal für die ganze Kommunikation

Auf dem digitalen Treffpunkt finden alle Bewohnenden des Quartiers zusammen und können sich austauschen. Seien es Informationen vom Vorstand, Marktplatz-Angebote der Nachbarin oder eine Diskussion in der Gartengruppe – die Quartiers-App ist der digitale Dreh- und Angelpunkt des lokalen Zusammenlebens.

beUnity Smartphone Mockup

Gleichgesinnte untereinander 

Durch das Bilden von Gruppen kann die Kommunikation nach Belieben strukturiert werden. Geschlossene und private Gruppen laden dazu ein, den Austausch von bestehenden Gemeinschaften zu vereinfachen. Mit offenen Kanälen wird der Kreis geöffnet und die Laufgruppe kann täglich neuen Zuwachs erhalten.

«Die Nutzung einer App ist keine Frage des Alters, sondern des Willens!»

Susann Schnider

Bewohnerin Genossenschaft «Zusammenhalt»

Engagements in wenigen Klicks

Brauchst du Hilfe im Garten? Suchst du ein Gspänli zum Gassi gehen? Oder hast du Mühe, das Wlan zu installieren? Über die Quartiers-App findest du in wenigen Sekunden Unterstützung. Und wer weiss: Vielleicht lernst du ja plötzlich jemanden kennen, die vorhin noch nicht zu deinem Umfeld zählte.

beUnity Smartphone Mockup

Interaktives Adressbuch

Persönliche Kontakte in der Nachbarschaft werden immer seltener. Und wenn man mal jemanden trifft, hat man keine Kontaktdaten. Die beUnity-App bietet die Möglichkeit, ein persönliches Profil anzulegen und Gleichgesinnten mehr über sich zu erzählen, damit diese direkt über die Plattform Kontakt aufnehmen können.

«Nach einer ‹Testphase› mit der beUnity-App in der gemeinnützigen Genossenschaft Richterswil wussten wir, dass diese App auch für unser tuwagareal einen Mehrwert erbringen wird.»

Thomas Brassel

Stv. CEO Tuwag Immobilien AG

Organisieren leicht gemacht

Termine finden, Helferlisten erstellen, Dokumente teilen und vieles mehr: Die Quartiers-App vereinfacht die Organisation des nächsten Quartiersfestes, des wöchentlichen Yoga-Kurses oder der anstehenden Sitzung. Durch die interaktiven Funktionen können zudem alle Bewohnenden in Echtzeit involviert werden.

Entdecken Sie unsere Funktionen

Der digitale Quartiertreff bietet viele weitere nützliche Funktionen, um das Leben vor Ort zu vereinfachen.

Übersicht

Alle Neuigkeiten, Events und weiteren Informationen auf einen Blick

Gruppen

Personen mit gleichem Interesse zusammenbringen und direkt vernetzen

Chat

Unkomplizierte Kontaktmöglichkeiten zwischen Bewohner:innen

Umfragen

Interaktive Funktionen, um den Bewohner:innen eine Stimme zu geben

Helferlisten

Ganzes Quartier in Events, Aufgaben und Aktivitäten mit einbeziehen

Marktplatz

Gegenstände untereinander tauschen, verschenken oder verkaufen

Kostenlose Demo vereinbaren

Kein Quartier ist wie das andere – deshalb passt sich auch unsere Plattform nach Ihren Bedürfnissen an. Klicken Sie auf den pinken Button und wählen Sie einen rund 15-minütigen Termin aus, damit wir die Demo spezifisch für Sie vorbereiten können.

Ansprechpartner beUnity
gabriel riedo, COO beUnity AG, gabriel, riedo
Gabriel Riedo
dominik, heusser, dominik heusser, Marketing beUnity AG
Dominik Heusser
Welchen Mehrwert bringt eine Quartiers-App?

Das Thema der Nachhaltigkeit wird im Wohnmarkt immer wichtiger. Ein grosses Potenzial schlummert dabei im Leben der Bewohnenden vor Ort. Erfahren Sie auf der Seite «beUnity Wohnen», wie eine eigene App das Zusammenleben nachhaltiger gestalten kann.

Wie viel kostet die Plattform?

Die Preise variieren je nach Segment und Anwendungszweck. Eine Übersicht der Preise können Sie hier anfordern. Aber am besten nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, damit wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen können.

Wie gross ist der Aufwand zur Lancierung der App?

Grundsätzlich können Sie morgen schon loslegen. Technisch gesehen ist der Wechsel auf die beUnity-App schnell vollzogen, sofern bereits eine Community besteht oder Sie ein Konzept haben, wie Sie die App nutzen möchten. Wenn dies nicht der Fall ist, stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Seite und helfen dabei, Ihre Mitglieder zu aktivieren und eine Community zu formen.

Sind unsere Daten sicher?

Die Daten Ihrer Community werden nach den neuesten DSGVO-Richtlinien behandelt. Zudem werden diese nicht an Dritte weitergegeben – Sie behalten also stets die Hoheit über die Daten.