Über beUnity

beUnity ist das im Jahr 2020 gegründete Spin-Off von Crossiety. Ziel von Crossiety ist es das wertvolle Potential innerhalb der lokalen Gesellschaft mit einer digitalen Plattform besser zu nutzen, indem sich die Menschen wieder vermehrt austauschen sowie gegenseitig helfen – daraus entstand der digitale Dorfplatz. Daran knüpft beUnity gleich an.

beUnity erweitert die Rahmenbedingungen für ein funktionierendes, flexibles, interaktives und strukturiertes Tool für geschlossene Communities (Siedlungen, Vereine, Kirchgemeinden, Alumni Netzwerke) und unzählige weitere Communities aus. Mit den Werten Sicherheit und Übersichtlichkeit möchten wir auf die bestmögliche Weise Gemeinschaften neu aufleben lassen.
Be a Unity!

Das beUnity-Team

Patrik Elsa
CEO

Gabriel Riedo
COO

Dominik Heusser
Marketing & Sales

Sandra Elsa
Finanzen & HR

Marko Žabčić
Leitung Plattformentwicklung

Zoran Žabčić
Leitung Plattformentwicklung

Borna Kapusta
Entwickler

Ivan Belinec
Entwickler

Advisor

Christian Burger beUnity Advisor

Christian Burger
Strategischer Advisor

Was beUnity von anderen Plattformen abgrenzt

Vertrauenswürdig

Nur SMS-verifizierte Personen erhalten vollen Zugang auf die Schweizer App. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Flexibel

Jede Gemeinschaft hat ihre eigenen Bedürfnisse. Die App passt sich nach den individuellen Wünschen der Nutzerinnen und Nutzer an.

Niederschwellig

Der Austausch unter Gleichgesinnten gestaltete sich noch nie einfacher. Physische Engagements entstehen bereits nach nur einem Klick.

beUnity Smartphone Mockup

Jetzt kann’s losgehen!

Erhalte einen Einblick in die beUnity-Plattform.